ATRA ACE - Automatische Bohrung per Knopfdruck

Unsere Atra Ace Kernbohrmaschinen wurden speziell für den Einsatz mit unseren einzigartigen Tungsten-Carbide-beschichteten Kernbohrern entwickelt. Mit unseren Kernbohrern erreicht man eine über dreimal längere Lebensdauer gegenüber konventionellen HSS Stahlbohrern. Durch eine wesentlich höhere Rotationsgeschwindigkeit wird die Effektivität erhöht - Produktionszeiten werden verkürzt. Technische Daten können Sie den Spezifikationen entnehmen.

Die beiden Modelle WA-3500 (obere Abbildung) und WA-5000 (untere Abbildung) sind von Haus aus mit allen Features ausgestattet, welche sie zum innovativen Marktführer gemacht haben. Sie unterscheiden sich lediglich in der Bohrleistung und durch ein Zwei-Stufengetriebe, welches bei Modell WA-5000 eingebaut ist. Genau wie unsere manuellen Atra Ace Modelle besitzen diese beiden Modelle ein One-Touch-System für den einfachen Kernbohrerwechsel. Der Einsatz zusätzlicher Werkzeuge gehört der Vergangenheit an.

Die Ausstattungsmerkmale sind im Einzelnen:
• Selbstkühlungssystem mit Abschaltautomatik.
• Sensorgesteuerte Abschaltung bei übermäßigen Vibrationen oder Querbewegungen.
• Kein automatischer Wiederstart bei Zwangsunterbrechung.
• Sensorgesteuerte Abschaltung des Systems solange die Magnethaltekraft nicht aktiviert ist.
• Langsamer Startmechanismus zum schonenden Einbohren in harte Schichten.
• Motorüberspannungssensor für eine angepasste Drehzahl zur Vermeidung einer Überlastung auf den Kernbohrer.
• Ständige Überwachung der Vorschubgeschwindigkeit; die Kraft auf den Kernbohrer wird ständig proportional angepasst.
• Automatische Abschaltung nach Beendigung des Bohrvorganges (sensorgesteuert).
• Überlastungsstop; bei übermäßiger Kraft auf den Kernbohrer wird das System abgeschaltet, um einem übermäßigem Verschleiß des Kernbohrers vorzubeugen.

Publikation:
2011
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.