alt
ZEROSPILL CUPLA - Die saubere Trennung

Wer ärgert sich nicht beim Trennen von Schnellverschlusskupplungen über kurzzeitig ausfließende Flüssigkeiten und die daraus entstehende Verunreinigung? Diesem unerwünschten Effekt beugt die neue Zerospill-Kupplung ZEL des bekannten japanischen Herstellers Nitto Kohki vor.

Ein neues Dichtungssystem reduziert den Ausfluss beim Trennvorgang um bis zu 96% gegenüber herkömmlichen Kupplungen. Durch das flat-face-Design wird weiterhin der unerwünschte Lufteinschluss beim Verbindungsvorgang um bis zu 94% gegenüber herkömmlichen Kupplungen reduziert. Kritische Medien können somit unverfälscht befördert werden. Und das alles wird mit einer Hand bedient; kinderleichte Handhabung für höchste Ansprüche.

Erhältlich ist diese neue beidseitig absperrende Kupplung mit Innengewinde bis 1“. Die verfügbaren Materialien sind Messing und Edelstahl 1.4301.
Dichtungen aus NBR, FKM oder EPDM erlauben das Fördern von Medien bis zu einer maximalen Temperatur von 180°C. Der Hersteller empfiehlt diese neue Kupplung vor allem für Hydrauliköl, Wasser, Luft und Gase bis zu einem Betriebsdruck von 35 bar.

Lassen Sie sich von dieser neuen umweltschonenden Verbindung überzeugen, fordern Sie weitere Informationen an!

Publikation:
2011
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok