Die Revolution in der Pumpentechnologie

Die neue BIMOR verwendet revolutionäre Piezoelektrik

Die Antriebskraft der BIMOR, der Bimorph, besteht aus einer piezoelektrischen Platte, welche wie eine Membran wirkt. Beim Anlegen einer Wechselspannung verformt sich der Bimorph und erzeugt dadurch einen Pump- bzw. Saugeffekt. Die Verformung des Bimorphs ist dabei proportional zur angelegten Spannung oder Frequenz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.